Microsoft Teams: Voice-Enabled Channels (Collaborative Calling)

15.09.2021

Seit dem Frühjahr 2021 ermöglicht Microsoft Teams die Hinterlegung eines Teams Kanals für Anrufwarteschleifen.
Grundsätzlich können folgende Anrufbeantwortungsoptionen in der Konfiguration der Call Queue ausgewählt werden:

  • Ein/e individuelle/r Benutzer/in
  • Eine Gruppe
  • Ein Kanal

Hierbei ist zuletzt genannte Option neu.

Die Konfiguration ist sehr einfach. Beim Erstellen einer neuen Anrufwarteschleife im Teams Admin-Center, können Sie unter dem Punkt „Anrufbeantwortung“ einen Kanal hinzufügen. Dabei werden alle Mitglieder des gewählten Kanals zum Mitglied der Call Queue.

Der Verlauf der Anrufe kann aktuell nur im Teams Client für Windows oder macOS eingesehen werden:

Teams im Web sowie für iOS und Android kann für die Annahme von Anrufen verwendet werden. Jedoch gibt es hier noch keinen Support für den Anrufverlauf.

Der Vorteil dieser Lösung liegt klar bei der Nachverfolgung. So kann das ganze Team einsehen, wer wann angerufen hat und auch wer den Anruf angenommen hat.