Feed abonnieren Exchange 2010 ECP Problem beim Speichern der Einstellungen

30.09.2016

Bei einem Kunden sind wir auf folgendes Problem gestoßen:

Wollte der Anwender Einstellungen in OWA (Outlook Web App) bzw. im ECP (Exchange Control Panel) ändern, erschien beim Speichern folgender Fehler:

"Beim Verarbeiten Ihrer Anforderungen ist ein Problem aufgetreten. Versuchen Sie es in einigen Minuten erneut." (Deutscher Wortlaut)

"Sorry! We're having trouble processing your request at the moment. Please try again in a few minutes." (Englischer Wortlaut)

Laut Internet-Recherche sind meist die folgenden Ursachen für diesen Fehler verantwortlich:

  • Zusätzliche, unnötige Bindings im IIS auf Port 80 und/oder 443 Lösung: Bindings entfernen
  • IIS Application Pools(OWA/ECP) laufen auf .NET v4 statt .NET v2 Lösung: Application Pool auf .NET v2 ändern

In unserem Fall war dies leider nicht der Fall. Im Application Log war zeitgleich noch folgendes Event zu finden:

  • Source: System.ServiceModel 3.0.0.0
  • ID:3
  • Level:Error
  • Description: ".... System.IO.FileNotFoundException: Could not load file or assembly 'App_Web_...' ..."

Die Lösung hierfür war:

Die Dateien, die der Server laut dem Event nicht finden kann, sollten sich im Temp-Verzeichnis von Microsoft.NET befinden. Da es damit wohl Probleme gibt, sollte sich der Server diese neu erstellen.
Dazu einmal die IIS-Dienste stoppen und anschließend den Inhalt aus dem folgenden Verzeichnis löschen:

C:\Windows\Microsoft.NET\Framework64\v2.0.50727\Temporary ASP.NET Files

Beim Starten der IIS-Dienste werden die Dateien wieder neu erstellt und das Problem sollte somit behoben sein.
Sollte auch dies nicht helfen, wäre auch das Neuerstellen der Virtual Directories (OWA+ECP) eine valide Option. Eine weitere Fehlerquelle könnten Drittprodukte sein, die sich ins OWA einklinken.